Ich finde es ine Frechheit, dass ich arbeiten gehe und keine Kinder haben kann, aber die Kinder von Hartzern durchfüttern muss

From: Arnold Arschloch ([email protected])

Ich habe Abitur und eine Ausbildung und gehe Vollzeit arbeiten, habe aber so
wenig Geld, dass ich nicht attraktiv für Frauen bin und ohne Frau gibt es
auch keine Kinder.

Mit meinen Steuern, die ich trotz nicht angemessenen Lohnes zahlen muss,
finanziere ich aber Hartz IV - Empfänger, die den ganzen Tag auf der faulen
Haut liegen und die mit Frau und ein paar Kindern mehr im Monat haben OHNE
Arbeit als ich MIT Arbeit.

Das ist eine Frechheit. Normalerweise sollte der OHNE Arbeit ja nicht besser
da stehen, als der MIT Arbeit.

Aber offenbar funktioniert Darwin jetzt so, dass der Nichtarbeiter überlebt
und der Arbeiter seine Gene nicht weitergibt.

Frechheit!

Share |